Rückblick ins Jahr 2020 – Teil 2
4. Februar 2021
Rückblick ins Jahr 2020 – der Letzte
18. Februar 2021

Ein Rückblick ins Jahr 2020

- Teil 3 -

Im Jahr 2000 wurde das erste Wolfspaar mit Nachwuchs in Sachsen nachgewiesen. Das war Rudel Nr. 1. Seither ist dort die Zahl der Wölfe und Rudel stetig gestiegen, und es sind natürlich auch Tiere abgewandert, so dass heute auch im Westen der Republik wieder Wölfe leben – teils schon in Rudeln, wie in Niedersachsen, teils noch einzelne Tiere oder Paare, wie bei uns in NRW.

Im Jahr 2019/2020 zählte man in Sachsen 28 Rudel, die in diesem Wolfsjahr 96 Welpen aufzogen. Hinzu kamen 5 Wolfspaare, bei denen noch nicht klar war ob sie Nachwuchs gezeugt hatten.

Die Lausitz ist Wirtschafts- und Naturgebiet zugleich.

Doch die Wölfe leben frei und ziehen umher wie sie wollen. Nicht umsonst gibt es Ärger mit Nutztierhaltern, Sichtungen in Städten und Verkehrsopfer. Wie sollte ich da vorgehen?

Ich suchte mir Hilfe und fand Rat bei Carsten Nitsch, einem Naturfotografen und Naturführer im Osten Sachsen, in der Lausitz. Er zeigte mir ein Gebiet in seiner Heimat, in dem regelmäßig Wölfe gesichtet werden, und in dem (damit keine Langeweile aufkommen konnte) auch genügend andere Motive warteten – unter anderem Rotwild. Und da ich ja im Herbst unterwegs war drängte sich die Brunft geradezu auf. Es würde also sehr unwahrscheinlich sein, dass ich mit leeren Speicherkarten nach Hause käme.

In der Teichlandschaft der Lausitz

Zwei Wochen lang hieß es jetzt morgens um 3.30h raus, Anfahrt zum Fotoziel, umsatteln aufs Fahrrad, und einen Fotoplatz beziehen bevor der Morgen graute. Das alles sehr leise, möglichst verdeckt und ohne Licht. Dann hieß es warten.

Die Teichlandschaft der östlichen Lausitz ist ein Naturparadies und die Motive spazierten nur so vorbei. Insbesondere die Hirsche präsentierten die besten Motive. Ganze Rudel, die durch die seichten Gewässer der abgelassenen oder austrocknenden Teiche zogen waren etwas Besonderes. Und das Licht tat ein Übriges. Aber ich musste warten.

error: Hey, this photo is © by BeSt-Foto.net